Saupacker Akela und Balou


Direkt zum Seiteninhalt

5*****-Züchter

Zucht




Züchter mit 5*****

Ja, es gibt sie,
die verantwortungsbewussten
Züchter und Deckrüdenhalter!

Wir können nur jedem ans Herz legen:
Macht die Augen auf beim Welpenkauf.
Die Sterne vergibt
der Welpenkäufer ganz alleine!
Dass die Verpackung = Phänotyp
eines Hundes nicht alles ist,
sollte eigentlich inzwischen
im letzten Winkel angekommen sein.
Schaut Euch den Züchter genau an;
seht Ihr in der Zuchtstätte
oder außerhalb der Zuchtstätte
(nicht jeder Züchter hält seine Hunde
auf seinem privaten Grundstück)
Zwingeranlagen,
macht Euch dazu Eure Gedanken,
inwieweit das der Züchter Eures
Vertrauens werden könnte.

Wie hätten SIE es denn gerne? So....





...oder so?




Lasst Euch die Wurfabnahmeprotokolle
der gefallenen Würfe zeigen,
darin könnt Ihr die Welpensterblichkeit
und Mängel und vieles mehr nachlesen.
Jeder Züchter/Deckrüdenhalter
muss ein Zwingerbuch führen.
Ein Züchter, der nichts zu verbergen hat,
lässt den Welpeninteressenten
Einsicht in das Zwingerbuch nehmen.
Im Zwingerbuch könnt Ihr
u.a. nachlesen:
wie oft wurde die Zuchthündin
in jeder Hitze belegt
(2 Hitzen hintereinander,
3 Hitzen hintereinander oder
sogar 5 Hitzen hintereinander),
Ihr könnt darin nachlesen,
wie viele Kaiserschnittgeburten
die Hündin hatte
(nach dem 2. Kaiserschnitt
muss die Hündin aus der Zucht
genommen werden,
aber wo kein Kläger, da kein Richter).
Wenn ein Züchter oder Deckrüdenhalter
auf seiner Homepage mit HD oder ED III
Hunden wirbt,
macht Euch dazu Eure Gedanken,
ob das der Züchter Eures Vertrauens werden könnte.
Auch der nachfolgende Link
gibt evtl. Signale über die Zucht-Motivation



Vertraut nicht dem Wort,
sondern lasst Euch folgende Unterlagen zeigen:

1) HD-Auswertung der Mutterhündin
und des Deckrüden
( die Werte dürfen max. HD-A oder HD-B anzeigen,
HD-B darf nur mit HD-A verpaart werden)
Bekommt Ihr diese HD-Auswertung
nur von der Mutterhündin
zu Gesicht oder gar nicht zu sehen,
verabschiedet Euch von diesem Züchter!

2) ED-Auswertung der Mutterhündin
und des Deckrüden
( die Werte dürfen max. ED 0/0, ED 0/1,
ED 1/0, ED 1/1 anzeigen).
Bekommt Ihr diese ED-Auswertungen
von der Mutterhündin und dem
Deckrüden nicht vorgelegt,
unser Rat: verabschiedet Euch von diesemZüchter!

3) Herz-Ultraschall-Untersuchung
der Mutterhündin und des Deckrüden
(Hier seht Ihr wie so eine Untersuchung
aussehen könnte und sollte).



Bekommt Ihr dieses Herz-Ultraschall-Ergebnis
von der Mutterhündin und
dem Deckrüden nicht vorgelegt,
wieder unser Rat: verabschiedet Euch von diesem Züchter!
Auch ein Teil der ausländischen Züchter
hat inzwischen die Zuchthündinnen/Deckrüden
HD/ED + Herz untersucht
( s. Schweiz, Dänemark und teilweise Holland + Italien ).
Jedes Hundebaby ist natürlich süß,
aber nur süß sein reicht nicht;
macht Euch im Interesse Eures zukünftigen Welpen
und auch in Eurem eigenen Interesse
im Vorfeld kundig:
Schaut nicht nur nach der Verpackung
= Phänotyp.

Kauft NIEMALS aus Mitleid einen Welpen
aus katastrophalen
Verhältnissen raus!


Lest hier die Geschichte von Lea!

Benachrichtigt den Tierschutz + Amtsveterinär
+ den Tierschutzbeauftragen
des zuständigen Vereins,
das ist viel effektiver.
Für jeden Welpen, den Ihr dort rausholt,
kommen drei nach.
Das lehrte uns die bittere Erfahrung.
Und bei aller Vorsicht beim Welpenkauf,
vergesst bitte eines nicht:
Welpen sind keine standardisierten
Tiefziehbecher für Joghurt!
Auch bei größtmöglicher Sorgfalt
und gesundheitlicher Überprüfung gibt
es keine 100% Garantie.
Wir möchten,
dass Züchter und Welpenkäufer ein
optimales Vertrauensverhältnis
zueinander aufbauen können
und jeder
sich auf den anderen verlassen kann.



Text auszugsweise mit freundlicher Genehmigung vom
Bordeauxdoggen Club Deutschland e. V.(VDH + FCI),
abgeändert auf unsere Zuchtrichtlinien



News | Über uns | unsere Hunde | Bärenhunde | Welpen | Wurfplanung | Hundehebamme | Saupacker | Zucht | Wissenswertes | Lustiges | Nachdenkliches | Tierportraits | Zuhause gesucht | Vermisst!!! | Rechtliches | Archiv | Chat | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü