Saupacker Akela und Balou


Direkt zum Seiteninhalt

Was ist ein SP?

Saupacker



Der Saupacker heute:


Ein Saupacker - was ist das eigentlich für ein Hund?
Diese oder ähnliche Fragen bekommen wir oft gestellt.

Hier nun mal ein kurzer
Überblick….

Der Saupacker ist ein großer, kräftiger Hund,

sein Mut ist unvergleichbar,
sollten seine Menschen oder sein Revier in Gefahr sein.

Der Saupacker ist ein
freundlicher Hund, Fremden gegenüber

ist er anfangs eher zurückhaltend,
jedoch NIE
aggressiv!

Trotz seiner Größe ist er flink und wendig,

also keinesfalls schwerfällig oder
gar faul.

Stets ist er aufmerksam und sehr mit seinem
Hundeführer verbunden.

Der Saupacker lässt sich leicht führen,

vorausgesetzt,
er wurde mit Ruhe und
Konsequenz erzogen (es sei anzumerken,

dass manche Schläge des Saupackers einen
ausgeprägten Jagdinstinkt besitzen,

der aber
bei guter Erziehung kontrollierbar
bleibt.)
Kadavergehorsam -

wie man ihn von vielen Hunderassen
(z.B. Schäferhund) kennt -
darf von einem Saupacker nicht erwartet werden.

Er braucht halt
molossertypisch
immer erst 10 Sekunden Bedenkzeit.

Der Saupacker braucht unbedingt Familienanschluss,

ein Leben im Zwinger oder gar
an der Kette sind für ihn
nicht zu ertragen
und führen über kurz oder lang zu
Aggressivität bzw. Fehlverhalten.




Dieser Text unterliegt dem Copyright der Saupacker-Zuchtgemeinschaft.


News | Über uns | unsere Hunde | Welpen | Wurfplanung | Hundehebamme | Saupacker | Zucht | Wissenswertes | Lustiges | Nachdenkliches | Tierportraits | Zuhause gesucht | Vermisst!!! | Rechtliches | Archiv | Chat | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü