Saupacker vom Erzgebirgsblick


Direkt zum Seiteninhalt

C-Wurf

Welpen



C-Wurf vom Erzgebirgsblick

* 23.10. 2017

Coco hat uns in einer schnellen und unkomplizierten
Geburt 10 zauberhafte Welpen geschenkt.

Die ersten Bilder:




Vater der Welpen ist Borus.

Um auf die Einzelvorstellungen der kleinen Sauhunde
zu kommen, bitte die Namen der einzelnen
Welpen anclicken!


Welpenstatus:

frei - der Welpe sucht noch ein Zuhause

unter Beobachtung - es gibt einen Interessenten,
weitere Anfragen noch willkommen

vergeben - der Welpe hat ein neues
Zuhause gefunden

Name

Farbe
(Halsbandfarbe)

Bild

Status

Calypso

schwarz gestromt

vergeben

Carl-Heinz

sable


vergeben

Clärchen

schwarz
gestromt


vergeben

Catalina

schwarz tan


vergeben

Caleesi

schwarz gestromt

vergeben

Cara Mia

schwarz tan

vergeben

Casimir

schwarz
gestromt

vergeben

Campino

sable


vergeben

Cirina

schwarz tan

vergeben

Ciacomo

schwarz
gestromt


vergeben















 

Auch dieser Wurf wird wieder im
"Klops-TV" auf Ustream senden.
Wenigstens einmal täglich ist die
Kamera live geschaltet, aber auch wer diese
Zeiten verpasst, kann sich die aufgezeichneten
Videos anschauen.

Zur Live-Cam bitte diesem Link folgen:






03.03.2018

Unsere Caleesi hat sich zu einer
wunderschönen kleinen Dame entwickelt.
Trotz dass sie bis jetzt am meisten "Interessenten"
hatte, waren noch nicht "die Richtigen"
für sie dabei. Sie wartet also weiterhin auf IHRE
Menschen und bereichert bis dahin unser Rudel.



30.01.2018

14 Wochen sind nun vergangen und die
Mädels sind nun noch zu viert hier.
Unsere Tage werden immer aufregender,
da ich jetzt mit den Babies Einzelspaziergänge
mache. Wir gehen in den Park, in die
Stadt, in den Tierpark und auf Spielplätze,
damit sie die aufregende neue Welt da draußen
besser kennenlernen , was sie auch souverän
meistern.
Abends wird nun immer gekuschelt, auch mit den
Katern, und die Kleinen sind schon fast
stubenrein.
Für Caleesi und für Calypso haben sich immer
noch keine geeigneten Interessenten
gemeldet.







15.01.2018

Unsere kleinen Saupäckchen sind nun 12 Wochen
alt und wieder mussten wir von 2 Welpen
Abschied nehmen. Campino und
Carl-Heinz sind wohlbehalten in ihrem neuen
Zuhause angekommen.
Die "Babies" haben nochmal einen ganz schönen
Wachstumsschub hingelegt, sie sehen immer
mehr aus wie richtige Hunde.
Auch beim Fressen hat sich einiges getan-
Die Fleisch- und Knochenstücke werden
langsam immer größer (der Vorteil wenn sie
am Knochen nagen ist, sie lassen das Inventar
in Ruhe.... *lach*)
Akela zeigt sich auch weiterhin als die
"Übermutti" - während Coco es gar nicht zu
bemerken scheint, wenn wieder ein Welpe
abgeholt wird, sucht Akela jedes "verlorengegangene"
Baby....
Auch beim Teilen ist sie große Klasse und hilft
hervorragend dabei, die Babies auch weiterhin
gut zu erziehen.










02.01.2018

Die Babies sind nun 10 Wochen alt und die
Zeit des Abschiednehmens beginnt.
In der letzten Nacht haben wir zusammen
das Silvesterfeuerwerk bestaunt,
die Kleinen waren kurz auf der Terasse,
haben in den Himmel geschaut....
"Jo- es knallt!" - und sind dann ganz
gechillt wieder rein ins Warme,
um dann den Rest der Neujahrsfeier
zu verschlafen.
Gestern ist als Erster Casimir in sein
Neues Zuhause gezogen, und heute ist
dann auch Ciacomo abgeholt werden.
In der letzten Woche sind die Welpen noch
einmal zum Tierarzt gefahren zum Impfen,
auch das haben sie mit Bravour gemeistert.





Die Gewichte der Woche stehen jeweils bei den
Einzelvorstellungen der Welpen.


25.12.2017

In der Weihnachtswoche sind unsere
C-Hörnchen nun schon 9 Wochen alt,
und bald beginnt die Zeit des Abschiednehmens.
Da trotz voller Welpenstube auch bei uns
die (Weihnachts-) Zeit nicht stillsteht,
dieses Mal nur kurz und bündig.

Sie sind alle gesund, sie wachsen und
gedeihen, übermorgen geht es zur
letzten Impfung. Trotz wachsender
Größe passen zum Schlafen immer noch alle in
die Wurfbox.
Unsere Anne war zum Fotografieren da
-
die Einzelbilder der Babies werden euch verzaubern.




Die Gewichte der Woche stehen jeweils bei den
Einzelvorstellungen der Welpen.


18.12.2017

Wieder ist eine Woche vergangen und unsere Welpen
sind 8 Wochen alt. Mittlerweile gehen sie
ziemlich oft und lange schon raus in die
Kälte zum Spielen, Toben, pullern und häufeln,
sie lieben ihren großen Spielplatz draußen und
im Vorraum mit all den Spielgeräten.
Dementsprechend selten sind sie allerdings
auch nur noch im Welpen-TV zu sehen.
Ihren ersten Schnee haben sie auch schopn erlebt,
obwohl es nicht viel war und auch am nächsten Tag
wieder weg, fanden sie es toll.
Am Wochenende war auch schon unser
Zuchtwart Dietmar Busse da um sich den
Wurf anzuschauen, die Kleinen zu chippen
und die Wurfmeldung auszufüllen.
Alle Babies haben unter seinem strengen Blick
bestanden, es ist einfach ein Traumwurf.
Die Welpen haben nun auch die Kater näher
kennen- und respektieren gelernt.
Wie immer nun ein paar Bilder der Woche:









Die Gewichte der Woche stehen jeweils bei den
Einzelvorstellungen der Welpen.
Für die Einzelbilder der Woche geht mein Dank
wieder an Fotografin Claudia.

11.12.2017

Heute sind unsere Welpen nun schon 7 Wochen
alt, und es ist schon wieder soooo viel
geschehen in Welpenhausen.
Coco geht immer noch regelmäßig zum
Stillen zu den Zwergen, auch wenn es nun
wirklich etwas eng wird an der Bar.
Langsam aber sicher erkunden sie die große weite
Welt, die Spiel- und Turngeräte sind
aufgebaut, es war wieder viel großer und kleiner
Besuch bei uns, Akela erzieht jetzt gemeinsam
bzw. abwechselnd mit Coco die Babies und
auch Dobby leistet seinen Beitrag in der
Sozialisierung auf kleine Giftzwerge....

Die Kater waren zu einem ersten kurzen Besuch
in der Welpenstube und wurden SEHR
überschwänglich und enthusiastisch
empfangen - deswegen blieb es auch nur ein
wirklich kurzer Besuch... Das werden wir wohl
noch weiter üben müssen. *lach*
Dann waren wir heute auf ganz großer Fahrt -
die erste Impfung beim Tierarzt war fällig.
Wir sind schön langsam und vorsichtig gefahren,
so dass wir jeweils eine dreiviertel Stunde
unterwegs waren - die Babies haben das
einfach nur toll gemacht, keinem wurde es
schlecht, sie haben fast nur geschlafen und
ansonsten auf Alexandra's Schoß gekuschelt.
Das Impfen haben sie ebenso gechillt hinter
sich gebracht, nicht eine(r) hat gequietscht
oder auch nur gezuckt - der Tierarzt und
alle Helferinnen waren hellauf begeistert
von ihnen. Nun hier noch ein paar Eindrücke
der Woche.












Die Gewichte der Woche stehen jeweils bei den
Einzelvorstellungen der Welpen.
Für die Einzelbilder der Woche geht mein Dank
wieder an Fotografin Claudia.


04.12.2017

Die Zeit vergeht wie im Fluge und schon sind
unsere Babies 6 Wochen alt.
Coco nimmt sich nun immer längere Auszeiten,
legt sich aber auch noch mehrmals
am Tag zum Säugen zu den Babies.
Das sieht jetzt schon etwas witzig aus,
wenn sie fast ganz unter den "Kleinen"
begraben wird.

Wenn die Mama anderweitig beschäftigt ist,
nutzt auch gern Akela die Zeit um ihre
Muttergefühle voll auszuleben, sie ist richtig
toll im Umgang mit den Babies und genießt
sichtlich die Zeit mit den Welpen.
Alle Besucher werden von den kleinen
Coco's-Nüssen begeistert belagert und beschmust
(und gebissen
) ... haben sie doch schöne spitze
Welpenzähnchen, die man auch ausprobieren
muss....









Die heutigen Einzelbilder stehen ganz unter dem
Motto "Advent", danke dafür an Claudia.


27.11.2017

Die 10 kleinen "Coco's-Nüsse" sind nun schon
5 Wochen alt. Ihre Zähne sind jetzt sehr spitz
und scharf, so dass es nicht mehr nur Milchbrei,
sondern bereits richtige Mahlzeiten gibt.
Das angebotene Wasser nutzen sie bisher aber
noch nicht so gern wie immer noch Mama's
Milchbar, deren Begeisterung fürs Stillen jedoch
langsam nachlässt. Man stelle sich die Zähnchen an
den empfindlichen Brustwarzen vor und kann es
sicher nachempfinden.

Das Zimmer ist jetzt freigegeben für
tägliche Erkundungsgänge, was die Babies auch
begeistert ausnutzen. Das hat natürlich für unsere
"Klops-TV"- Zuschauer den Nachteil,
dass sie trotz wechselnder Kameraeinstellungen
immer weniger im Live-Stream zu sehen sein
werden - alle Ecken werden eben nun nicht mehr
überwacht.
Coco genießt es jetzt sehr, dass sie mit ihrem
"lebenden Spielzeug" spielen kann, und wenn
sie so alle miteinander spielen ist es einfach
nur schön und man kann die Zeit dabei vergessen.
Die Sozialisierung auf Kleinhunde
hat
nun auch begonnen, Dobby liebt es, mit den
(noch) kleineren Welpen zu spielen.









Die heutigen Bilder und Gewichte der Welpen
sind auf den Einzelseiten aktuell,
noch mehr Bilder wie immer auf unserer
Facebookseite und dort auch besonders wieder
im neuen Album unserer Fotografin Anne.


20.11.2017

So schnell vergeht die Zeit und unsere Babies
sind vier Wochen alt. Viel hat sich getan
in dieser einen Woche. Angefangen damit
dass alle problem- und nahtlos von der Zitze zum
Napf übergegangen sind, zuerst nur einmal am
Tag mit Ziegenmilch, jetzt mittlerweile drei
Mahlzeiten täglich, eine dabei schon mit Hühnchen.
Sie haben ihre erste Wurmkur erfolgreich
"einbeholfen" bekommen, benutzen schon sehr
schön die bereitgestellten Welpentoiletten und
ich musste auch schon den Eingang zur Wurfbox
erhöhen, weil die ersten anfingen darüber zu
klettern. Im Laufe der Woche wird ihr kleines
Reich nun auch sukzessive vergrößert,
sie bekommen für ihren steigenden Tatendrang
(und die wachsenden Alabaster-Körper)

mehr Platz zur Verfügung gestellt.





Die Gewichte der Woche stehen jeweils bei den
Einzelvorstellungen der Welpen.
Für die Einzelbilder der Woche geht mein Dank
wieder an Fotografin Claudia.


13.11.2017

Unsere großen Babies sind nun drei Wochen alt
und alle wachsen und nehmen gut zu.
Coco hat soviel Milch für alle, dass ich noch
gar nicht mit zufüttern angefangen habe.
Sie nimmt sich nun zwischen den Mahlzeiten
immer längere Auszeiten, denn die Zähnchen
fangen an zu sprießen und auch die kleinen
spitzen Krallen musste ich schon zweimal kürzen,
damit die Welpen ihre Mum nicht zu sehr
maträtieren.
Die Geschwister fangen nun langsam an,
miteinander zu spielen, sie beißen ineinander,
belecken sich, knurren und bellen,
oder springen schon ein wenig herum.
Die Geräusche in der Wurfbox sind einfach zu niedlich.







Die Gewichte der Woche stehen jeweils bei den
Einzelvorstellungen der Welpen.
Für die Einzelbilder der Woche geht mein Dank
an Fotografin Claudia.


07.11.2017

Die 10 kleinen Coco's-Nüsse sind nun bereits zwei
Wochen alt und wachsen und gedeihen super.
Sie laufen bereits auf wackligen Beinen und
die Augen sind bei fast allen ganz geöffnet.
Coco kümmert sich liebevoll um ihren
Nachwuchs, sie säugt nach wie vor voll,
ich muss noch nicht zufüttern. Gut,
sie lässt sich auch gut bekochen und haut ziemliche
Mengen weg am Tag, aber das sei ihr vergönnt.







Die Gewichte der Woche stehen jeweils bei den
Einzelvorstellungen der Welpen.
Mein besonderer Dank für die Einzelbilder der
Woche geht an
unsere Fotografin Anne ;-)


30.10.2017


So schnell vergeht die Zeit, und unsere
kleinen C-Hörnchen (oder Coco's-Nüsse)

sind bereits eine Woche alt.
Sie wachsen zusehends und nehmen gut
an Gewicht zu (die ersten haben heute die
1kgMarke geknackt). Das Robben wird immer mehr
ein Hochstemmen und geht bald schon in erste
wacklige Schritte über.
Mama Coco geht es super, sie nutzt nun
schon wieder kleine "Auszeiten", um sich von
ihren kleinen "Milchvampyren" zu erholen.
(Ersatz-)Papa-Bär Balou darf auch schon
mit in die Welpenstube und an den
Winzlingen schnuppern.






Die Gewichte der Woche stehen jeweils bei den
Einzelvorstellungen der Welpen.
Für die Einzelbilder der Woche geht mein Dank
an Fotografin Claudia.


Mehr Bilder und Berichte findet Ihr wie
immer auch auf unserer Facebook-Seite.

News | Über uns | unsere Hunde | Welpen | Wurfplanung | Hundehebamme | Saupacker | Zucht | Wissenswertes | Lustiges | Nachdenkliches | Tierportraits | Zuhause gesucht | Vermisst!!! | Rechtliches | Archiv | Chat | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü